EHC Lustenau

Niclas Lucenius ersetzt D’Alvise

Lustenaus Top-Goalgetter Chris D’Alvise fällt sechs bis acht Wochen aus. In diesem Zeitraum absolviert der EHC 15 Spiele. Um den Ausfall aufzufangen haben die Lustenauer den Finnen Niclas Lucenius mit einem befristeten Vertrag geholt. Der Stürmer wird bereits am Samstag gegen Meran auflaufen.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.