WM-Stars: Sergio Busquets (Spanien)

Ein Abschiedsturnier?

Er ist der letzte Weltmeister von 2010, der noch für „La Roja“ spielt – und auch sein Karriereende naht. In Katar dürfte es für den Mittelfeldspieler daher emotional werden.

Von Katharina Schad

katharina.schad@neue.at

34 Jahre alt und der Kapitän der Nationalmannschaft: Das trifft auf den Spanier Sergio Busquets zu. Seit fast 14 Jahren, nämlich seit Februar 2009, läuft der Fußballer im Trikot von „La Roja“, „den Roten“, auf. Insgesamt 139 Spiele bestritt der Profi nun ber

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.