Björn Sieber, 1989–2012

Auch zehn Jahre später fehlen die Worte

Unvergessen: Björn Sieber. AP, Bernd Hofmeister

Unvergessen: Björn Sieber. AP, Bernd Hofmeister

Vor zehn Jahren, am 26. Oktober 2012, ist der Schwarzenberger Skirennläufer Björn Sieber im Alter von 23 Jahren bei einem Autounfall tödlich verunglückt. Eine Erinnerung.

Von Hannes Mayer

hannes.mayer@neue.at

Wenn ein junger Mensch stirbt, der eigentlich noch das ganze Leben vor sich hat, dann ist das immer herzzerreißend traurig. Für die Angehörigen bricht eine Welt zusammen, und das Leben wird für sie nie mehr so sein wie davor. Es ist eine offene Wunde, die niemals

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.