Alpla HC Hard

Starker Start mit glücklichem Ende

Der Alpla HC Hard liefert bei Meister UHK Krems eine starke Leistung und gewinnt mit 26:24. Damit übernehmen die „Roten Teufel“ wieder die HLA-Tabellenführung.

Von Johannes Emerich

johannes.emerich@neue.at

In den ersten 30 Minuten lieferte der Alpla HC Hard in der gefürchteten Kremser Sporthalle eine tadellose Leis­tung und ließ die Heimfans weitestgehend verstummen. Die Harder führten zur Pause mit 14:9, und die Kremser durften zu diesem Zeitpunkt sogar fro

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.