2. liga

Dem Jubiläum ein Sahnehäubchen verleihen

Die Dornbirner wie hier Renan sind gut drauf und wollen heute die zweite Mannschaft von Sturm Graz zum Tänzchen bitten. GEPA/Lerch

Die Dornbirner wie hier Renan sind gut drauf und wollen heute die zweite Mannschaft von Sturm Graz zum Tänzchen bitten.

 GEPA/Lerch

Die Dornbirner wollen in ihrem 400. Spiel in der zweithöchsten Spielklasse wieder zurück auf die Siegerstraße. Der heutige Kontrahent ist Liga­neuling SK Sturm Graz II.

Von Günther Böhler

neue-redaktion@neue.at

Nach drei Niederlagen in Folge, die letzte am Dienstag im ÖFB-Cup gegen Austria Klagenfurt, misst der FC Dornbirn heute Nachmittag (14.30 Uhr) seine Kräfte mit der zweiten Garnitur von Sturm Graz. Aufgrund der gezeigten Leistungen in den Duellen gegen den Bund

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.