Unnötige Niederlage der Rothosen in der Südstadt

Gegen die Admira stimmte viel bei den Dornbirnern, aber am Ende nicht das Ergebnis. GEPA (2)

Gegen die Admira stimmte viel bei den Dornbirnern, aber am Ende nicht das Ergebnis.
 GEPA (2)

Ein Fehler von Dornbirn-Keeper Justin Ospelt entschied gestern das Duell mit ­Titelaspirant Admira Wacker. Da war mehr drin für die Janeschitz-Truppe.

Der FC Dornbirn musste sich im Auswärtsspiel bei Admira Wacker knapp mit 0:1 geschlagen geben, bleibt aber in der Rangliste der 2. Liga zumindest bis heute auf Platz zehn. Seit sechs Partien gelang erstmals kein Torerfolg, und es bleibt zu hoffen, dass die Ladehemmung gleich am Dienstag im ÖFB-Cup-A

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.