Neues Team, neue Struktur, alte Erfolge

Wechsel auf allen Fronten: Die Vorarlbergerin Katharina Liensberger geht mit einem runderneuerten Team in die neue Saison. Das Ziel: an die alten Erfolge anschließen – und ein wenig mehr.

Von Michael Schuen

Wir sind am richtigen Weg.“ Katharina Liensberger ist optimistisch, dass die Änderungen greifen. Und die waren nach dem Ende der Vorsaison durchaus groß. „Im Prinzip ist alles neu, das gesamte Team, bis hin zur obersten Etage, dem neuen Cheftrainer“, erklärt die 25-Jährige. Die Bes

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.