Ein Jungbrunnen, der nie versiegt

Salzburg stellte beim 1:1 in Zagreb die jüngste Startelf der bisherigen Champions-League-Saison auf die Beine. An der Personalpolitik der „Bullen“ wird sich auch in den nächsten Jahren nichts ändern.

Von Hubert Gigler

Sollte Andreas Ulmer irgendwann ausfallen, dann ist Red Bull Salzburg ein neuer Rekord gewiss. Denn ohne die 36-jährige Ausnahmeerscheinung würde die bisherige Allzeit-Altersgrenze in der Champions League unterschritten. Schon mit dem Routinier kamen die Salzburger beim 1:1 in Zagre

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.