Starker Fight mit bitterem Ende

Spielbericht. Nach torloser erster Halbzeit liefern sich Altach und Salzburg einen Schlagabtausch. Endstand 2:3. Wieder einmal wurde der Video-Assistant-Referee (VAR) ad absurdum geführt.

Von Günther Böhler

neue-redaktion@neue.at

Der SCR Altach lieferte gegen Serienmeister FC Salzburg eine tolle Performance ab, verpasste aber mit dem 2:3 vor eigenem Publikum den verdienten Lohn, und somit gab es für Cheftrainer Miroslav Klose nicht das erhoffte „Bonbon“. Die Leistung macht aber Hoffnun

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.