Alpla HC Hard

Europacup-Helden auch in der Liga stark

Die „Roten Teufel“ wollen heute im Spitzenspiel gegen die Fivers im zehnten Ligaspiel den bereits neunten Saisonsieg holen. Coach Hannes Jón Jónsson gibt dabei die Marschrichtung vor.Gepa/Lerch

Die „Roten Teufel“ wollen heute im Spitzenspiel gegen die Fivers im zehnten Ligaspiel den bereits neunten Saisonsieg holen. Coach Hannes Jón Jónsson gibt dabei die Marschrichtung vor.
Gepa/Lerch

Der Alpla HC Hard gewinnt das HLA-Heimspiel gegen die BT Füchse verdient mit 31:22. Damit bleiben die „Roten Teufel“ weiter ungeschlagen.

Von Johannes Emerich

johannes.emerich@neue.at

Am Dienstag hatte der Alpla HC Hard in Skopje in beeindruckender Weise den Einzug in die European-League-Gruppenphase geschafft, am Mittwoch war die Mannschaft müde, aber glücklich wieder in Vorarlberg angekommen. Nicht nur weil das Spiel in Skopje so anst

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.