SPIELER DER PARTIE

Es fehlt einfach das gewisse Etwas

Spielbericht. Austria Lustenau verliert vor 3868 Zuschauern mit 1:2 bei Austria Klagenfurt und ist damit seit dem Derbyerfolg in Altach und sieben Pflichtspielen ohne Sieg. In der Defensive fehlte die Stabilität, in der Offensive die Ideen.

Von Hannes Mayer

hannes.mayer@neue.at

Mit zwölf Punkten aus elf Spielen stehen die Lustenauer immer noch mehr als ordentlich da für einen Aufsteiger. Aber die Euphorie ist fürs Erste dahin bei den Grün-Weißen. Nun ist das mit der Euphorie nach einem Aufstieg so ein bisschen wie bei der ersten Verliebt

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.