Eliteliga

Ems jubelt dank Last-Minute-Tor

Pierre Nagler (Nummer 26) trifft hier zum zwischenzeitlichen 3:2 für Hohenems.  Klaus Hartinger

Pierre Nagler (Nummer 26) trifft hier zum zwischenzeitlichen 3:2 für Hohenems.  Klaus Hartinger

In einer intensiven Partie gewinnt der VfB Hohenems beim Dornbirner SV mit 4:3. Die Gäste treffen sehr früh und sehr spät in der Partie.

Von Johannes Emerich

johannes.emerich@neue.at

Ein Spektakel ist garantiert, wenn der VfB Hohenems derzeit in der Eliteliga antritt. Die Steinböcke feierten mit dem 4:3 beim Dornbirner SV ihren siebten Saisonsieg, in den vergangenen sechs Spielen mit Hohenemser Beteiligung bekamen die Zuschauer nicht w

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.