Sieg nach starker Leistung

Die Pioneers Vorarlberg konnten am Sonntag einen verdienten 4:3-Heimsieg über den HC Bozen bejubeln.  Dietmar Stiplovsek

Die Pioneers Vorarlberg konnten am Sonntag einen verdienten 4:3-Heimsieg über den HC Bozen bejubeln.  Dietmar Stiplovsek

Die Bemer Pioneers Vorarlberg zwingen den HC Bozen zu Hause mit 4:3 in die Knie und stoßen auf den neunten Platz vor.

Hut ab vor den Pioneers! Die Feldkircher schlagen den HC Bozen verdient mit 4:3 und holen damit ihren zweiten Saisonsieg. Und das mit der bislang mit Abstand bes­ten Leis­tung der Mannen von Marc Habscheid. Die Vorarlberger legten einen Blitzstart hin und führten schon nach 208 Sekunden mit 2:0. Luk

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.