Bregenz Handball

Favoritensieg in Bregenz

Die Bregenzer fanden oft kein Mittel gegen die starke Fivers-Defensive. Klaus Hartinger

Die Bregenzer fanden oft kein Mittel gegen die starke Fivers-Defensive. Klaus Hartinger

Die Roth-Sieben muss sich zu Hause nach hartem Kampf mit 25:28 (14:15) gegen die Fivers Margareten geschlagen geben.

Von Luka Kevric

neue-redaktion@neue.at

Die Bregenzer Handballer hatten sich für das Aufeinandertreffen mit den Fivers Margareten viel vorgenommen. Denn in der 5. Runde der HLA-Meisterliga sollte nicht nur der Angstgegner der Vorarlberger endlich bezwungen, sondern auch die Siegesserie der letzten Spie

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.