Krimi ohne Happy End

Die Dornbirn Indians verlieren das entscheidende Finalspiel gegen die Vienna Wanderers trotz Führung noch mit 6:7.

Die Entscheidung um den österreichischen Meistertitel hätte kaum spannender ausfallen können als im heurigen Finale zwischen den Dornbirn Indians und den Vienna Wanderers. Nach vier Finalspielen stand es zwischen den besten Teams aus West und Ost 2:2-Unentschieden, also war am Sonntag ein Entscheidu

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.