Vorarlbergliga

Punkteteilung in hitzigem Derby

Bei Hörbranz musste der bereits 49-jährige Keeper Christian Mendes nur einmal hinter sich greifen. Oliver Lerch

Bei Hörbranz musste der bereits 49-jährige Keeper Christian Mendes nur einmal hinter sich greifen.

 Oliver Lerch

Das Leiblachtal-Derby in der Vorarlbergliga zwischen dem FC Hörbranz und dem SV Lochau endete vor 1000 Zuschauern mit einem hart umkämpften 1:1 (1:0).

Von Luka Kevric

neue-redaktion@neue.at

Es war für den FC Hörbranz bislang eine märchenhafte Saison. Nachdem sich die Leiblachtaler vor einigen Monaten erst am letzten Spieltag im direkten Duell mit BW Feldkirch vor dem Abstieg retten konnten, bringen die Hörbranzer bislang eine eindrucksvolle Leistung

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.