Handball

Feldkirch weiter makellos

Der HC Sparkasse BW Feldkirch hat auch das vierte Spiel der WHA-Saison für sich entschieden. Die Montfortstädterinnen setzten sich in der eigenen Halle gegen Stockerau mit 33:25 durch. Nationalspielerin Beate Scheffknecht erzielte gleich zehn Treffer für die Blau-Weißen. Sieglos bleibt dagegen der T

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.