Radball

Dornbirn und Sulz beim Weltcup

In Hardt (Deutschland) macht heute der Weltcup der Radballer seine vierte Station. In Abwesenheit der Weltcupführenden Holland-Moritz/Hermanns zählt das Team des RV Dornbirn 1 zum erweiterten Spitzenkreis. Simon König springt ein weiteres Mal für den verletzten Patrick Schnetzer ein und spielt an de

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.