„Pure Lust“ macht Hunger auf mehr

Nach dem Märchenjahr für Johannes Strolz hat der Vorarlberger Hunger nach mehr. Den zwei Olympia- Goldenen würde er „gern einmal“ eine WM-Goldene folgen lassen. Vielleicht schon diese Saison – mit neuem Partner.

Von Max Ischia/TT aus Innsbruck

Wo genau er vor exakt 365 Tagen war, wusste Johannes Strolz nicht mehr. Nur so viel: Er war alleine. Oder richtiger: auf sich allein gestellt. Mehr oder weniger halt. In jedem Fall hatte das ewige Talent, das im Frühjahr 2021 wegen ausbleibender Erfolge au

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.