Laimer fällt nach OP bis Jahresende aus

Konrad Laimer fällt bis Jahresende aus. Der Mittelfeldmotor von RB Leipzig und ÖFB-Teamspieler musste am Montag nach einem Riss des Syndesmosebands am linken Sprunggelenk, den er sich beim 3:0 über Dortmund zugezogen hatte, operiert werden. Dies sei notwendig gewesen, „um ein sicheres Heilungsergebn

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.