Die Suche nach sportlichen Lösungen

Das Rennende unter Safety-Car in Monza löste Debatten aus. Welche Ansätze gibt es?

Der größte Diskussionspunkt nach dem Sieg von Max Verstappen beim Monza-GP unter Safety-Car bei den Formel-1-Fans, aber auch im Fahrerlager, war die Frage: Gibt es eine Möglichkeit, ein so unbefriedigendes Ende zu vermeiden? Red-Bull-Teamchef Christian Horners Meinung war eindeutig: „So wollen wir n

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.