Finale nach New Yorker Geschmack

Das Finale der US Open heute ab 22 Uhr ist eines jener Endspiele, die es nur selten gibt: Carlos Alcaraz und Casper Ruud spielen da auch die Nummer eins der Welt aus.

Von Michael Schuen

If you can make it there, you’ll make it everywhere.“ Die Textzeile aus Frank Sinatras Hymne an New York gilt auch im Tennis: Wenn du es hier schaffst, dann kannst du es überall schaffen. Heute (ab 22 Uhr/ServusTV und Eurosport, live) stehen einander im größten Tennisst

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.