Evenepoel vor dem Vuelta-Sieg

Bei den Damen schrammte Kiesenhofer am Sieg vorbei.

Die 96,7 Kilometer von Las Rozas nach Madrid werden heute bei der Vuelta zur Triumphfahrt von Remco Evenepoel (Quick Step). Den Vorschusslorbeeren, der nächste Eddy Merckx zu sein, wurde der 22-jährige Belgier diesmal bei der spanischen Landesrundfahrt gerecht. Er verteidigte auf der letzten Bergeta

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.