Rose zu Hause angekommen

Ex-Salzburg-Trainer ist auch offiziell Leipzig-Coach.

Am späten Dienstagabend brach Hektik aus. Marco Rose hatte sich in Salzburg das Spiel seines Ex-Klubs gegen Milan angesehen. „Es war ein bisschen wie Nachhausekommen“, verlieh der Gast zwei Tage später dem Besuch eine sentimentale Note. Doch dann ereilte den 45-Jährigen eine Art Notruf. Am anderen E

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.