Handball

Der Fluch des kleinen Kaders

Mit Marian Klopcic, Mikhail Vinogradov und Ralf ­Patrick Häusle fehlen drei der besten Spieler bei Bregenz. Gepa (3)

Mit Marian Klopcic, Mikhail Vinogradov und Ralf ­Patrick Häusle fehlen drei der besten Spieler bei Bregenz.

 Gepa (3)

Vor dem ersten Heimspiel der Saison gegen Meister Krems plagen Bregenz Handball Personalsorgen. Im Rückraum gibt es nur noch einen Ersatzspieler.

Von Johannes Emerich

johannes.emerich@neue.at

Der Kader reicht für die gesamte Saison, wenn sich keiner verletzt“, hatte Bregenz-Coach Michael Roth vor knapp zwei Wochen im Interview mit der NEUE am Sonntag gesagt. Doch inzwischen ist der „Worst Case“ eingetreten. Bei Bregenz Handball haben sich nach

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.