Alpla HC Hard

Arbeitssieg für „Teufel“ gegen Ferlach

Lukas Schweighofer bringt Hard mit einem Doppelpack mit 7:6 in Führung. Unten heizt Coach Hannes Jón Jónsson seinen Spielern ein. Harz (3)

Lukas Schweighofer bringt Hard mit einem Doppelpack mit 7:6 in Führung. Unten heizt Coach Hannes Jón Jónsson seinen Spielern ein. Harz (3)

Alpla HC Hard schlägt zum HLA-Auftakt den SC Ferlach vor 600 mit 26:21 (12:9). Abwehr nach Startproblemen stark – im Angriff offenbart Vizemeister viel Luft nach oben.

Von Christian Höpperger

neue-redaktion@neue.at

Der Saisonauftakt des Alpla HC Hard in der Handball-Liga Austria darf als geglückt bezeichnet werden. Im Nachtrag der ersten Runde setzten sich die Hausherren vor 600 Fans in der Sporthalle am See 26:21 (12:9) gegen den SC Ferlach durch. Zwar bekundete de

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.