Kiesenhofer stillt das Bedürfnis

Olympiasiegerin Anna Kiesenhofer fährt ab heute bei der Vuelta.

Anna Kiesenhofer hat sich mit Gold bei den Olympischen Spielen von Tokio aus dem Schatten in das Rampenlicht gestrampelt. Dabei ist die promovierte Mathematikerin eigentlich nicht in den Straßenrennen, sondern beim Zeitfahren zu Hause und nach den Spielen galt die Konzentration wieder dem Kampf gege

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.