Ein Freilos gibt es nur mit Toren

Die ÖFB-Frauen stehen gegen Nordmazedonien vor der letzten Hürde Richtung WM-Play-off und hoffen dabei auf viele Tore.

Von Laura Rieger

Heute (20.30, live auf ORF Sport +) wartet mit Nordmazedonien in Wiener Neustadt der letzte Gegner in der WM-Qualifikation auf das Frauen-Fußballteam. Österreich hat den Platz im Play-off fix. Bei einem Sieg mit mindestens sechs Toren Differenz (oder einem 6:1) kann man sich den Weg

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.