Unterhaus

Nullnummer an der Holzstraße

FCL-Keeper Noah Küng (l.)stand mehrfach im Mittelpunkt. Klaus Hartinger

FCL-Keeper Noah Küng (l.)stand mehrfach im Mittelpunkt. Klaus Hartinger

Der FC Lustenau gibt gegen den VfB Bezau Punkte ab. Wolfurt macht mit Sieg in Göfis großen Sprung in der Eliteliga-Tabelle, Admira schlägt Röthis.

Von Günther Böhler

neue-redaktion@neue.at

So wie es die Ausgangslage in der Vorarlbergliga-Tabelle erwarten ließ, war zwischen den Lustenauern und Bezauern zunächst Abtasten angesagt. Keiner wollte dem anderen ins offene Messer laufen. Vor 600 Zuschauern verbuchten dann überraschenderweise die Gäste d

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.