„Vorangehen statt jammern!“

Miroslav Klose fordert Verstärkungen. APA/Scheriau

Miroslav Klose fordert Verstärkungen.

 APA/Scheriau

Der SCR Altach will im österreichischen Pokalbewerb zurück in die Erfolgsspur. Keine leichte Aufgabe, denn Bundesliga-Absteiger Admira will eine offene Rechnung begleichen.

Von Günther Böhler

neue-redaktion@neue.at

Viel Zeit blieb den Altachern nicht, um nach der samstägigen 1:4-Auswärtsniederlage im Meisterschaftsspiel gegen den LASK die Wunden zu lecken. Bereits heute trifft man im Rahmen des Roadtrips in der zweiten Runde des ÖFB-Cups auf Zweitligist Admira Wacker. Ei

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.