Straka absolvierte historische Saison

Der Österreicher Sepp Straka belegte im PGA-Tour-Finale, das Rory McIlroy gewinnen konnte, Platz sieben.

Von Mario Kleinberger

Eine historische Saison für den österreichischen Golfsport ist mit einem historischen Ergebnis zu Ende gegangen. Sepp Straka schaffte bei der Tour Championship der PGA Tour in Atlanta einen geteilten siebenten Rang mit Vorjahreschampion Patrick Cantlay mit 16 unter P

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.