SPIELER DER PARTIE

Mutig ins Verderben gelaufen

Spielbericht. Austria Lustenau verliert vor 4300 Zuschauern im Reichshofstadion 0:6 gegen Salzburg. Markus Mader geht dabei bewusst Risiko – unter dem Motto: Aufsteiger forscht.

Von Hannes Mayer

hannes.mayer@neue.at

Die Austria hat phasenweise ganz gut dagegen gehalten und den exakt 4278 Zuschauern durchaus eine Show geboten. Zu Gast im Reichshofstadion war auch ÖFB-Teamchef Ralf Rangnick. Wann zuletzt Öster­reichs Nationaltrainer in Lustenau im Stadion war, wissen wohl nur d

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.