An der Effizienz fehlt es weiterhin

Stark auftretende Dornbirner haben gegen die Vienna-Kicker zahlreiche Chancen, den ersten Dreier der Saison einzufahren. Am Ende endet das Duell auf der Birkenwiese aber 0:0.

Von Günther Böhler

neue-redaktion@neue.at

Mehr an Chancen geht nicht, aber leider haben wir uns nicht belohnt“, so die treffende Aussage von Dornbirn-Chefcoach Thomas Janeschitz nach der Nullnummer gegen den First Vienna FC, der wohl selber darüber rätseln wird, wie man weiterhin ungeschlagen blieb. „

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.