Voller Angriff auf der Paradestrecke

Felix Auböck schwimmt bei der EM in Rom heute über 400 Meter um seine zweite Medaille. Bayer nur knapp an Bronze vorbei. 45. Goldmedaille für Schwedin Sjöström.

Mit dem Motivationsschub durch Bronze über 200 Meter Kraul geht es für Felix Auböck heute ins EM-Rennen über 400 Meter Kraul. Auf seiner Paradestrecke ist der 25-jährige Kurzbahn-Weltmeister, bei Olympia wie auch im Juni im WM-Endlauf wurde es Rang vier. Die Chance auf seine insgesamt zweite EM-Meda

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.