Pokal-Aus für Leverkusen und Köln

Regensburg-Torhüter Stojanovic wurde zum Helden.

Zwei Bundesliga-Klubs mussten sich am Samstag bereits in Runde eins des DFB-Pokals verabschieden. Bayer Leverkusen kassierte beim in der dritten Liga engagierten SV Elversberg eine 3:4-Niederlage. Das frühzeitige Aus kam auch für den 1. FC Köln, der bei Jahn Regensburg im Elfmeterschießen 3:4 verlor

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.