Verhandlung gegen Kyrgios verschoben

Der Gerichtstermin von Wimbledon-Finalist Nick Kyrgios in Australien ist um drei Wochen verschoben worden. Die Verhandlung mit dem 27-jährigen Tennisprofi findet nun am 23. August statt, wie aus der Terminliste des Amtsgerichts in Canberra hervorgeht. Worum es in der Verhandlung geht, ist offiziell

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.