Interview

„Ich laufe garantiert auf Reserve“

Eine Achterbahnfahrt für Kitzbühel- Turnierdirektor Alexander Antonitsch.

Das Turnier hat mit den kurzfristigen Absagen von Ruud und Berrettini für ziemliches Chaos gesorgt. Wie haben Sie das alles verarbeitet?

ALEXANDER ANTONITSCH: Nach Plan hat wirklich nicht viel funktioniert. Die Absagen waren turnierbezogen ganz klar das Schlimmste. So etwas will man nicht

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.