Die Formel 1 verliert einen ganz Großen

Sebastian Vettel tritt mit Ende dieser Saison von der größten Bühne des Motorsports ab. Seine Ziele hätten sich verschoben, erklärte der Deutsche, mit vier WM-Titeln einer der erfolgreichsten Piloten der Formel-1-Geschichte.

Von Karin Sturm

Vielleicht hätte man schon hellhörig werden sollen, als sich der bekennende Social-Media-Muffel Sebastian Vettel auf einmal einen Instagram-Kanal einrichtete. Und sein Bruder Fabian über seine Kanäle auf diesen und den Zeitpunkt 12 Uhr hinwies. Prompt erklärte der viermalige Weltmeist

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.