Macht Ferrari im Titelkampf alles falsch?

Ganze 63 Punkte Vorsprung in der WM für Max Verstappen im Red Bull nach dem Grand Prix von Frankreich – und das, obwohl Titelrivale Charles Leclerc mit dem Ferrari eigentlich ein zumindest gleichwertiges Auto besitzt: Aber es scheint, als legten es die Italiener geradezu darauf an, ihrem Gegner den

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.