Erstes Halbfinale seit 2021

Dort trifft Thiem heute (11 Uhr) in Gstaad auf Berrettini.

Die Schweizer Höhenlage beim ATP-250-Turnier in Gstaad tut Dominic Thiem anscheinend gut. Nachdem der 28-Jährige schon beim Achtelfinalsieg gegen Federico Delbonis eine starke Leistung bot, legte er im Viertelfinale gegen den Peruaner Juan Pablo Varillas nach. Mit 6:4 und 6:3 zog der Lichtenwörther

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.