Kommentar

Nach der EM ist vor der WM

Es sollte also nichts werden mit dem zweiten EM-Halbfinale in Folge für Österreichs Fußball-Frauen. Die Nummer fünf der Weltrangliste, die achtfachen Europameisterinnen aus Deutschland waren im Viertelfinalduell einfach eine Nummer zu groß für die Nummer 21 der Welt. Für die ÖFB-Auswahl endete somit

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.