Konstante Größe mit Titelhunger

Die Schwedinnen waren bei der Erstauflage der Frauen-Euro 1984 die Premierensiegerinnen. Seitdem laufen die Skandinavierinnen einem Titel hinterher. Dennoch präsentieren sich Filippa Angeldal (links) und Co seit Jahren konstant gut, was auch Platz zwei in der Weltrangliste widerspiegelt. Schweden ge

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.