Altacher mit Pflichtsieg

Altach-Trainer Miroslav Klose konnte nach der Pause nicht zufrieden sein mit der Leistung seiner Elf, am Ende stand aber das Weiterkommen – das zählt. GEPA (2), APA

Altach-Trainer Miroslav Klose konnte nach der Pause nicht zufrieden sein mit der Leistung seiner Elf, am Ende stand aber das Weiterkommen – das zählt. GEPA (2), APA

Beim Pflichtspiel-Debüt von Miro Klose als SCRA-Cheftrainer gewannen die Altacher 3:1 bei Ostligist TWL Elektra in Wien.

Mund abputzen, weitermachen. Die Altacher stehen in der 2. ÖFB-Cup-Runde, das war das Ziel der Auswärtsfahrt in die Bundeshauptstadt, dieses Ziel haben die Rheindörfler erreicht. Die Leistung war nicht berühmt, offensiv war das gegen den biederen Drittligisten oft nur Stückwerk, in der Defensive feh

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.