Thiems Hunger nach mehr

Mit Roberto Bautista Agut wartet heute Top-20-Spieler.

Die Klasse, die ihn auszeichnet, flackerte bei Dominic Thiem in Båstad beim ersten Sieg auf ATP-Tourebene nach 14 Monaten – einem Dreisatz-Erfolg über den Finnen Emil Ruusuvuori – schon wieder öfter auf. Und damit auch der Hunger auf mehr: mehr Siege, bessere Spiele. Ein solches wird der Niederöster

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.