„Ich bin keiner, der immer alles richtig macht“

Fußballstar, Publikumsliebling und Unternehmer Martin Hinteregger (29) gibt nach dem Karriereende als Profi erstmals persönliche Einblicke – und erklärt, warum er nicht mehr zurückkommt. Von Denise Maryodnig

Sie strahlen richtig. Wie geht es Ihnen als sogenannter „Frühpensionist“?

MARTIn HINTEREGGER: Um ehrlich zu sein, habe ich mehr Stress als vorher. Ich versuche, mich verschärft in der Hubschrauberfirma und im Restaurant einzubringen. Ich werde immer wieder in Frankfurt sein. Es ist noch n

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.