Pogačar kein „Kannibale“

Tadej Pogacar glänzt in Gelb. Reuters

Tadej Pogacar glänzt in Gelb.

 Reuters

Slowene vergleicht sich nicht mit Eddy Merckx.

Zwei Mal, nämlich 2020 und 2021, hat Tadej Pogacar die Tour de France bereits gewonnen. Auch heuer liegt der 23-Jährige nach neun von 21 Etappen auf Platz eins der Gesamtwertung. Vergleiche mit der belgischen Radlegende Eddy Merckx, der den Spitznamen „Kannibale“ trug, wehrt der Slowene aber ab: „We

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.