Pogačar war auch auf Schotter eine Macht

Tadej Pogačar hat wieder zugeschlagen und den zweiten Tagessieg in Serie bei der Tour de France gefeiert. Auf der Schotterpiste (Gravelsektor) hinauf zum Ziel auf die „Super Planche des Belles Filles“ zeigte er bei bis zu 22 Prozent Steigung wieder seine Vormachtstellung und sprintete Jonas Vingegaa

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.