Ohne Naivität und mit Lockerheit zum Erfolg

Am Montag treffen die Österreicherinnen bei der EM in Southampton auf Nordirland.

Das England-Spiel, ohne Zweifel der große Karriere-Höhepunkt für alle Beteiligten, ist abgehakt, die 0:1-Niederlage vom EM-Auftakt verarbeitet. Ab sofort gilt der Fokus dem kommenden Gegner Nordirland. Österreichs Frauen-Fußballnationalteam hat sich die Auftaktpartie der Nordirinnen gegen Norwegen (

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.