Eishockey

Vinzenz Rohrer vor dem NHL-Draft

In Montreal beginnt heute Nacht der NHL-Draft mit den Erstrundenpicks – der Klagenfurter Marco Kasper hat große Chancen, zu den ersten Auserwählten zu zählen. In der Nacht auf Freitag wird es für den Rankweiler Vinzenz Rohrer spannend.

Von Hannes Mayer

hannes.mayer@neue.at

Vor zwei Jahren wurde der Rankweiler Marco Rossi als Neunter beim NHL-Draft von Minnesota Wild gepickt und hat inzwischen, trotz Long Covid, bereits seine ersten beiden NHL-Einsätze hinter sich. Jetzt steht mit Vinzenz Rohrer der zweite Vorarlberger, ebenfalls ein

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.