Erwachen für Swiatek

Iga Swiatek ist in der dritten Runde von Wimbledon aus ihren Titel-Träumen gerissen worden. So musste sich die topgesetzte Polin überraschend der Französin Alize Cornet mit 4:6, 2:6 geschlagen geben. Damit ist die beeindruckende Serie der Weltranglistenersten nach 37 Siegen in Folge abrupt zu Ende g

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.